Afrika Reise mit Hund

Afrika Reise mit Hund

Südafrika ist ein sehr verbreitetes Ziel für Haustiere und Menschen, die aus Großbritannien auswandern. Es gibt Direktflüge nach Johannesburg und Kapstadt, dann können sich die Haustiere mit Durban oder Port Elizabeth und darüber hinaus verbinden, je nachdem, wohin Sie ziehen. Hunde und Katzen, die nach Südafrika fliegen, müssen durch Kapstadt oder Johannesburg reisen, wo ihre tierärztlichen Dokumente überprüft und sie offiziell nach Südafrika gebracht werden. Es gibt keine Quarantäne für Hunde und Katzen, die vom Vereinigten Königreich nach Südafrika reisen, wenn alle Einfuhrpapiere korrekt sind, so dass sie vom Flughafen abgeholt und direkt nach Hause gebracht werden können. Tipp: Ein Rucksack für Ihren Hund hilft Ihnen, immer ausreichend Wasser für sich und Ihren Vierbeinigen Freund dabei zu haben.

Afrika mit einem Hund bereisen

Das Einfuhrverfahren und die Anforderungen für Hunde und Katzen, die von Deutschland nach Südafrika fliegen, sind recht kompliziert und müssen korrekt sein, sonst werden die Tiere bei der Landung in Quarantäne gestellt, bis sie korrekt sind.

Schritt 1 – Beantragung der Einfuhrgenehmigung. Alle Hunde und Katzen, die nach Südafrika reisen, benötigen eine Einfuhrgenehmigung des Landwirtschaftsministeriums. Die Beantragung der Genehmigung ist relativ einfach – Sie senden die Zahlung auf das Bankkonto der Abteilung, dann füllen Sie das entsprechende Formular aus – die aktuellste Version des Formulars zur Beantragung der Einfuhrgenehmigung für Hunde und Katzen, die nicht unter Quarantäne stehen, ist hier. Das Schwierige ist, die Einfuhrgenehmigung zu bekommen. Der Postdienst in Südafrika ist nicht so eindeutig wie der Dienst in Großbritannien, daher ist es oft besser, jemanden in Südafrika zu benutzen, um die Genehmigung zu beantragen. Die ursprüngliche Einfuhrgenehmigung muss am Flughafen sein, wenn die Haustiere landen, damit sie Großbritannien mit einer Kopie der Genehmigung verlassen können, aber das Original muss vorgelegt werden, wenn die Haustiere tatsächlich nach Südafrika eingeführt werden.

Schritt 2 – Tollwutimpfung. Da Deutschland tollwutfrei ist, müssen Haustiere, die von Deutschland nach Südafrika reisen, keine Tollwutimpfung haben, aber es wird sehr dringend empfohlen (hauptsächlich zum Schutz Ihres Haustiers), nachdem sie gelandet sind. Sie können die Tollwutimpfung nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Flug durchführen, also muss entweder die Tollwutimpfung vor diesem Datum erfolgen oder nachdem die Haustiere in Südafrika gelandet sind.

Schritt 3 – Wählen Sie ein Flugdatum aus. Sprechen Sie mit der Fluggesellschaft über den Flugtermin für Ihre Haustiere. Dies hängt davon ab, wann Sie nach Südafrika gehen und ob Sie dort jemanden haben, der Ihre Haustiere in Ihrem Namen abholen kann.

Schritt 4 – Gültige Dokumente. Hunde und Katzen, die von Deutschland nach Südafrika reisen, müssen folgende Dokumente besitzen:

  • Einfuhrgenehmigung
  • Gesundheitsnachweis
  • Hundepass
  • Mikorchipformular
  • Antikörpernachweis für Tollwut

Schritt 5 – Hunde müssen innerhalb von 30 Tagen nach dem Flug Blutproben erhalten, um sicherzustellen, dass sie keine exotischen Krankheiten nach Südafrika mitnehmen. Diese werden von Ihren Tierärzten entnommen und Ihr Hund benötigt 5 Proben (Herzwurm, 2 x Babesia, Leishmania und Brucella), wenn er sein ganzes Leben lang im Vereinigten Königreich war, oder er benötigt 7 Proben (Herzwurm, 2 x Babesia, Leishmania und Brucella und Trypanosom x 2)), wenn er jemals außerhalb des Vereinigten Königreichs war. Auch an dem Tag, an dem Ihr Tierarzt die Blutproben entnimmt, müssen sie die Hunde gegen Herzwurm behandeln. Diese Herzwurmbehandlung muss für 6 Monate fortgesetzt werden. Sie müssen alle verbleibenden Medikamente nach Südafrika mitnehmen und der Importabteilung versichern, dass Sie die Medikamente fortsetzen werden, während sich Ihr Hund in Südafrika befindet. Katzen, die nach Südafrika importiert werden, müssen diese Blutproben nicht haben.

Schritt 6 – Innerhalb von 10 Tagen nach dem Flug benötigen die nach Südafrika reisenden Haustiere einen Gesundheitscheck durch Ihren staatlich anerkannten Tierarzt, um sicherzustellen, dass sie fit und gesund zum Fliegen sind, und dies ist der Punkt, an dem Ihr Tierarzt den Papierkram abschließt, damit Ihre Katzen oder Hunde nach Südafrika eingeführt werden können. Die Einfuhrgenehmigung des südafrikanischen Landwirtschaftsministeriums hat eine Gesundheitsbescheinigung auf der Rückseite der Genehmigung.

Schritt 7 – Ihr Haustier ist bereit für seinen Flug nach Südafrika. Sie fliegen normalerweise auf einem Nachtflug, so dass sie sich gut einrichten können. Die Hunde und Katzen, die nach Südafrika reisen, haben ihre Abende in Deutschland und dann bis zum Morgen in Südafrika. Sie werden bei der Landung abgefertigt, ihre Einfuhrpapiere überprüft und bestanden, und dann haben sie Anspruch auf Einreise nach Südafrika und Weiterreise nach Hause.

Menü schließen